Die Einzigartigkeit des Holzaromas.

PORTUGAL

PORTUGAL

Miranda do Douro
--
Humberto Fernandes,
Abdiel Afonso
Amândio Cruz Gonçalves

Tonnellerie J.M. Gonçalves

Ich heiße José Abiíio Gonçalves und wurde zwischen Holzstapeln geboren, die bereit lagen, um zu Fässern für hoch geschätzte Weine und Destillate verarbeitet zu werden.

In unserem Unternehmen “Tanoaria J. M. Gonçalves” haben in den letzten 100 Jahren alle Mitglieder unserer Familie gearbeitet.

So gesagt, scheint es eine Pflichtwahl zu sein, aber in Wirklichkeit pflegt jeder von uns eine tiefe Leidenschaft für diese Tätigkeit.

Ich habe beispielsweise Önologie studiert und teile mit meinen

5 Brüdern und weiteren 25 Mitgliedern das Verantwortungsbewusstsein für einen Beruf, der sich auf einschneidende Weise auf den Geschmack und die Qualität einiger der weltweit besten Weine und Destillate auswirkt.

Es ist mir bewusst, dass in der Welt, in der wir leben, der Begriff “Verantwortungsbewusstsein” ein wenig wie die Weinfässer aus Holz altmodisch zu sein scheint.

Es ist aber der Motor, der uns antreibt, jedes Element einer Produktionskette aus alteingesessenen Handgriffen zu kontrollieren, die Details sorgsam auszuführen und die natürlichen Zyklen der Dinge zu respektieren.

Wie die vorigen drei Generationen der Gonçalves vor uns, kümmern wir uns alle zusammen und persönlich um den Einkauf des Holzes, die Trocknung und den Zusammenbau der Fässer.

Wir delegieren keine Arbeiten. Vielleicht sind wir aus diesem Grund eine der Unternehmen mit den meisten Zertifikaten auf der Welt.

Vor allem vergessen wir nicht unseren Einsatz für eine der lebensnotwendigen Bestandteile für die Affination der besten Weine und Destillate, denn wir haben die Aufgabe, eines der Grundelemente umzuwandeln, das die Grundlage für den einzigartigen Geschmack aller Erzeugnisse zu vereinen, die in unseren Fässern reifen.

Außerdem spielt auch die Natur eine wesentliche Rolle: Wir befinden uns neben dem Naturschutzpark Douro, auch die Sauberkeit der Luft ist ausschlaggebend für das Endergebnis, denn während den zwei oder drei Jahren, in denen die natürliche Trocknung erfolgt, lebt und atmet das Holz, wodurch es zum Teil der Umgebung wird, in der es verarbeitet wurde.

Wir sind Handwerker, durch die sich dieser Holzduft in Geschmack verwandelt. Einen einzigartigen Geschmack für anspruchsvolle Gaumen in aller Welt.

ABONNIEREN SIE DEN DIKE NEWSLETTER