AKTUALISIERUNG VERSANDSTATUS HIER

Die Kunst des Schmiedens. Die Geschichte einer Stadt, einer langen Tradition.

Unsere Geschichte ist die Geschichte unserer Heimat: Maniago, die Stadt des Messers. Scheinbar der Name einer Legende und doch Realität. Weil bei uns das Messer mehr ist als eine Klinge. Eine Idee. Eine Idee, die die Messerschmiede von Maniago seit jeher verfolgen, seitdem die Republik Venedig im 15. Jahrhundert ihre Truppen mit den Klingen unserer Messerschmiedereien ausstattete, die in ganz Europa für ihre unerreichbare Handwerkskunst bekannt waren.

Eisenbearbeitung ist keine herkömmliche Sache. Ein Stück Rohmetall wird durch Gedanken geformt. Nach dem Willen eines Fachmannes. Von seinen erfahrenen Händen, die in der Lage sind, das formlose rotglühende Metall in ein einzigartiges, grau glänzendes Stück zu verwandeln. Nicht nur eine Klinge: die Essenz der Messerschmiedewaren von Maniago.

Natürlich ist unser Unternehmen nicht so alt wie die Tradition unserer Heimat. Aber es beruht auf dieser Tradition. Giusto Grisostolo, der Firmengründer, begann 1949 mit der Herstellung von Taschenmessern. Ein kleines Unternehmen der guten alten Zeit. Zeiten, in denen die Industrie bereits existierte, jedoch nicht in den heutigen Ausmaßen, und ein Handwerker durch Fleiß und Arbeit zum Erfolg gelangen konnte.

Nach 20 Jahren Taschenmesserproduktion erweiterte Giusto seine Produktion auf das Warmschmieden von Messern aller Art für die renommiertesten Unternehmen der Welt, ohne dabei seine Ursprünge zu vergessen. Und es entstand offiziell unser Unternehmen Icar. Ein handwerkliches Unternehmen mit industriellen Dimensionen. Ein Unternehmen, das nie aufgehört hat, jene Idee zu verfolgen, die seit Jahrhunderten die Messerhersteller von Maniago begeistert: das perfekte Messer.

Im Laufe der Jahre haben wir bei Icar unsere Produktion erweitert und heute schmieden wir alles. Da Ideen verschiedene Formen haben können: Scheren, Eispickel, Werkzeuge für Hufschmiede... einzigartige Formen, die aus den Köpfen von Profis und begeisterten Amateuren stammen, angeregt durch die Liebe zu einem Handwerk oder einer Sportart oder durch eine Idee: die Idee des perfekten Werkzeugs, das nur darauf wartet, Gestalt anzunehmen.

Mit dieser Idee kommen sie zu uns und geben sie an unsere Handwerker weiter - hochkompetente Schmiedemeister, die jedes Detail wahrnehmen und in die Tat umsetzen. Ihre Idee wächst bei Icar wie ein Kind und nimmt Gestalt an. Einzigartig, perfekt, auf den Besitzer zugeschnitten. Sie ist ein Teil von ihm. Wie ein Sohn für den Vater.
Bei Icar schmieden wir keine gewöhnlichen Messer, Scheren oder Taschenmesser.
Bei Icar schmieden wir Ideen.

ABONNIEREN SIE DEN DIKE NEWSLETTER